Bitte benutzen Sie einen anderen Browser

Sie nutzen einen Browser, der nicht vollständig unterstützt wird. Bitte beachten Sie, dass Darstellung und Bedienbarkeit dieser Seite möglicherweise eingeschränkt sind. Zur optimalen Nutzbarkeit empfehlen wir den Download eines unterstützten Browsers in der neuesten Version:

Internet Explorer, Chrome Browser, Firefox Browser, Safari Browser

Mit dem aktuellen Browser fortfahren

Digitalization Days

The Future of Automation

15. Mai 2019 | Einstein St.Gallen

Save the date

21. Mai 2019 | Altes Spital Solothurn

Save the date

22. Mai 2019 | Radisson Blu Flughafen Zürich

Save the date

TBD | Lausanne

Wilkommen zu den Digitalization Days

Erleben Sie die Zukunft der Automatisierung an den Digitalization Days 2019

Noch nie war die Welt so vernetzt wie heute: Die reale und virtuelle Welt verschmelzen miteinander wodurch intelligente Geräte und Maschinen gigantische Datenmengen erzeugen. Die Verwandlung dieses riesigen Datenvolumens in wertvolle Daten ist ein wichtiger Erfolgsfaktor – auch in der produzierenden Industrie. Der Fokus auf die Automatisierung reicht nicht mehr aus, da die Digitalisierung im Anlagen- und Maschinenbau ganzheitlich betrachtet werden muss. Entlang der gesamten Wertschöpfungskette – vom Produktdesign über die Produktionsplanung, das Engineering und die Produktion bis hin zu den Services – werden Daten gesammelt, welche wieder in die Konzeption und Entwicklung einfliessen.

 

Wie die Automatisierung mit der Digitalisierung verschmilzt, wie dieser durchgängige Datenkreislauf aussieht und welche Vorteile die produzierenden Unternehmen als auch Maschinenbauer nutzen können, zeigen wir Ihnen an den diesjährigen Digitalization Days. Ausserdem erhalten Sie vertiefte Kenntnisse ausgewählter Spezialthemen, welche Ihnen an den Breakout Sessions näher gebracht werden.

Veranstaltungsdaten

Mittwoch, 15. Mai 2019 – Einstein St. Gallen

Dienstag, 21. Mai 2019 – Altes Spital Solothurn

Mittwoch, 22. Mai 2019 – Radisson Blu Flughafen Zürich

Agenda

Programm

12.00 – 18.00 Uhr Detaillierte Informationen zum Programm folgen im Februar

Kontakt

Assistance Center Industry

Tel +41 (0)848 822 844